Pokerstars und Mac

Ganz selten ab und zu spiele ich mal Online-Poker bei Pokerstars. Netterweise gibt es auch einen Client für den Mac. Ich spiele das so selten, dass fast immer, wenn ich das Programm starte, ein Update vorliegt und die Software dann aktualisiert wird. Gestern war das wieder der Fall. Aber dieses mal etwas „heftiger“: Mir wurde gesagt, ein Update sei nicht möglich und ich solle mir den neuen Client von der Webseite laden. Ein Link wurde gleich mitgeliefert. Aber leider verlinkte dieser Defaultmässig auf die PokerStarsInstall.exe, also für Windows. Das macht für mich mit meinem iMac natürlich keinen Sinn. Also begab ich mich auf der Suche, ob es denn auch eine OSX-Version gibt. Das hat etwas gedauert. Deswegen möchte ich hier den Link dahin platzieren, damit andere es vielleicht etwas leichter haben:

http://www.pokerstars.com/de/poker/download/mac/

Damit hat es dann reibungslos funktioniert. Apropos Funktion: In der Vergangenheit war es übrigens so, dass der Client, den man bei pokerstars.com runterladen konnte, mehr Optionen hatte als der Client von pokerstars.de 
Ob das heute noch immer so ist und welche das genau sind, kann ich gerade nicht vergleichen, aber hier ist mal ein Bild von den mir vorhandenen Optionen, eventuell hilft es ja jemandem:

Pokerstars-Optionen im Mac-Client

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.