Aprilscherzfreie Zone

Für alle, die sich an diesem Tag nicht weiter unnötig veräppeln lassen wollen kommen hier einfach ein paar sachliche Fakten zu diesem Datum:

Der 1. April ist der 91. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 92. in Schaltjahren), noch 274 Tage bis zum Jahresende.

  • 1811: Durch das Berliner Polizeireglement wird in Berlin die erste Kriminalpolizei in Deutschland geschaffen.
  • 1881: Das erste Telefonnetz Deutschlands wird in Berlin mit 48 Teilnehmern in Betrieb genommen.
  • 1900: Die Briefzustellung in Deutschland wird als Monopol der Reichspost anvertraut, die private Beförderung örtlicher Sendungen verboten.
  • 1930: Der deutsche Spielfilm „Der blaue Engel“ unter der Regie von Josef von Sternberg mit Marlene Dietrich in der Hauptrolle wird in Berlin uraufgeführt
  • 1938: In der Schweiz wird erstmals der von der Firma Nestlé hergestellte Instantkaffee Nescafé verkauft.
  • 1939: In Wilhelmshaven läuft das größte deutsche Schlachtschiff Tirpitz in Anwesenheit Adolf Hitlers vom Stapel
  • 1942: Salzgitter wird gegründet (Salzgitter besteht in seiner jetzigen Form seit 1942 und war eine der wenigen neuen Stadtgründungen in Deutschland in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.)
  • 1957: Die ersten Wehrpflichtigen werden zur deutschen Bundeswehr einberufen.
  • 1957: Das BBC-Fernsehmagazin Panorama strahlt als Aprilscherz eine Mockumentary über die Spaghetti-Ernte im Schweizer Tessin aus (In den 1950er Jahren waren Spaghetti in England nichts Alltägliches und galten als exotische Delikatesse, die man hauptsächlich in Form von Dosen-Nahrung mit Tomatensauce kannte).
  • 1963: Das ZDF startet nach mehreren Tagen mit Versuchssendungen in Mainz offiziell sein bundesweites Fernsehprogramm.
  • 1967: Frau Eckert erfährt, dass sie schwanger ist.
  • 1972: Das US-Unternehmen Intel stellt seinen ersten 8-Bit-Prozessor, den Intel 8008, vor.
  • 1976: Steve Jobs, Steve Wozniak und Ron Wayne gründen das Unternehmen Apple und stellen ihren ersten Computer, den Apple I, vor.
  • 1994: Die am 23. März ausgesprochene Beförderung Verena von Weymarns durch Bundesverteidigungsminister Volker Rühe zum Generalarzt tritt in Kraft. Damit ist sie der erste weibliche General in der deutschen Militärgeschichte.
  • 1998: Der „Torfall von Madrid“ kurz vor Anpfiff des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund im Santiago-Bernabéu-Stadion verzögert den Spielbeginn um 70 Minuten (für die Moderation erhielten Marcel Reif und Günther Jauch den Bayerischen Fernsehpreis 1998).
  • 2001: Die Niederlande sind das erste Land der Welt, das die Ehe für gleichgeschlechtliche Partner/innen öffnet. Der Bürgermeister von Amsterdam, Job Cohen, traut kurz nach Mitternacht drei männliche und ein weibliches Paar.
  • 2005: Harald Juhnke stirbt im Alter von 75 Jahren
  • 2012: Der erste bewusst Aprilscherzfreie Artikel in einem privaten Blog findet keine weitere Beachtung.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.