GeneralKeys Mini-Bluetooth-Tastatur

Seit einiger Zeit bin ich ja im Besitz oben genannter Mini-Tastatur und ich hatte versprochen, das ich noch folgendes nachliefere: „Die Rückseite ist viel zu rutschig, hier habe ich mir was einfallen lassen müssen„. Und da ich genauso faul wie kreativ bin, habe ich die mir vorhandenen Möglichkeiten im Kopf abgehakt und so z.B. das Bekleben der Rückseite mit dünnem Moosgummi oder dem Bau einer Antirutscheinlegeschale aus einem dicken Stück Korkeichenrinde usw. gleich verworfen. Um es kurz zu machen, meine Quick-and-Dirty-Lösung sieht so aus:

Ich habe einfach ein relativ grosses Gummiband (das grösste, welches ich auf die Schnelle finden konnte) mit einem Streifen Klebeband auf die Rückseite befestigt. Dauerte eine knappe Minute, kostete quasi nüschts und ging erstmal. Aber ich muss bei Gelegenheit mal sehen, dass ich ein etwas grösseres Gummi finde, damit es auch bis in die Ecken reicht. Sowie auf dem Bild kippelt es dann doch, wenn man die ganz äusseren Tasten verwendet. Grip hat man damit auf alle Fälle. Kein Vergleich zu vorher, also mit ohne Gummi… Ich habe bewusst nur einen Klebestreifen verwendet, weil man so eventuell das Gummiband nehmen kann, um es irgendwo „rüberzustülpen“, um Halt für die Tastatur zu bekommen: Immer offen bleiben für neue Möglichkeiten 😉 Auf jeden Fall scheint mir das die günstigste Variante, um dem guten, kleinen Stück die Rutscherei abzugewöhnen. Und wer weiss, vielleicht investiere ich doch noch mal einen zweiten Klebestreifen, damit das Band nicht so rumbaumelt (In der Jackentasche aufbewahrt kann es so nämlich auch zu Getüdel kommen; ihr wisst sicher, was ich meine).

Bereut habe ich den Kauf noch nicht, auch wenn ich die Tastatur recht selten brauche. Ich muss mich noch an die diversen Möglichkeiten gewöhnen. Wie zum Beispiel, sie als Fernbedienung, auch am Mac Book, für die Musiksteuerung zu verwenden.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.