Mein Bild der Woche

Schaut euch das Bild ruhig eine Weile an und versucht mal zu erkennen oder zu erraten, worum es dort geht.

Ich möchte wetten, da kommt ihr nie drauf. Ich war auf der Suche nach Informationen über eine Person, von der ich nicht viel mehr wusste als den Namen und die Orte, wo sich diese Person häufig aufhält (Details spielen hier keine Rolle). Was glaubt ihr, wie doof ich geguckt habe, als mir u.a. dieses Bild über die Google-Bilder-Suche gezeigt wurde. Es hat so rein gar nichts mit dem zu tun, was ich als Fund erwartet hätte. Gar nix.
Interessanterweise ist dieses Bild voller kleiner Details, die erstmal überhaupt nicht, dann aber mit etwas Fantasie durchaus zusammenpassen 😉 Als ich die „künstliche Hand“ im Hintergrund entdeckte und mit einem Auge immer auf den gelüfteten Rock schielte, wurde ich noch neugieriger und versuchte zu entziffern, was auf den Feldern des Glücksrades rechts stehen könnte….

…und natürlich hatte ich mit meiner ersten Vermutung gleich recht (*hüstel*):
Es handelt sich, durch eine kurze Recherche schnell bestätigt, wie erwartet um ein Foto aus einer Live-Übertragung einer Radio-Show, und zwar von und mit Howard Stern, der einer frisch gekürten „Amputee Beauty“ mit ihrer eigenen Arm-Prothese den Hintern versohlen wollte. Ob er es nun wirklich gemacht hat konnte ich nicht mehr in Erfahrung bringen. Ich gehe aber mal davon aus, denn sonst macht dieses Foto ja überhaupt keinen Sinn 🙂

Flattr this!

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.