Steuersünder: Kann mir das mal einer erklären?

Aktuell, im Fall Hoeneß, wird überall erwähnt, er hätte 18.500.000 Euro Steuern hinterzogen. Vermutlich ist hier die Einkommenssteuer gemeint? Vermögenssteuer kann es ja nicht sein, die wird in DE seit 1997 nicht mehr erhoben. Umsatzsteuer wohl auch nicht, wurden ja keine Waren oder Leistungen an andere mit Gewinn veräussert… nehme ich an, genaue Infos finde ich nicht.
Sollte es Einkommenssteuer sein: Der Spitzensteuersatz liegt bei 45%. 18,5 Mio Steuern bedeutet also ein Einkommen von ca. 41 Millionen Euro. Da der Uli vermutlich durchaus regelmässig eine Einkommenssteuererklärung abgibt und sein „geregeltes“ Einkommen angibt bzw. versteuert, geht es also nur um Geld, was daran vorbei geflossen ist. Er soll „gezockt“ haben, mit Derivaten etc. (ich kenne mich da nicht aus). Bei diesen Geschäften muss er ja Gewinne gemacht haben, sonst gäbe es ja keine Steuern zu zahlen. Wenn man also 41 Millionen Euro Einkommen erwirtschaftet hat, wie gross ist denn üblicherweise die Gewinnspanne bei solchen Geschäften? Daraus würde sich nämlich ergeben: Wie gross ist dann das eigentliche Vermögen des Herrn Hoeneß? Es werden auf jeden Fall viele Millionen sein und da frage ich mich: Warum macht Geld immer geiler auf Geld? Der Hoeneß ist ja nicht der einzige mit solchen Kapriolen. Und beim FC Bayern muss er doch gar nicht viel tun für sein Geld, ausser einen roten Kopf bekommen und immer wieder mal mit zerknittertem Gesicht laut sagen, was er gerade (un)passendes denkt. Hat er dabei so viel Langeweile, dass er sich noch mit so komischen Deals beschäftigen muss? Er kann die Langweile wie alle anderen Reichen doch auch mit Pokern und Puff vertreiben, das ist weitestgehend legal und vermutlich nicht so kostspielig (lass es doch ein paar 100.000er kosten)… Ich würde gern dem Spitzensteuersatz von 45% unterliegen, denn das würde bedeuten, ich würde Scheissenviel Geld verdienen. Und dann würde ich meine wahrscheinlich spärliche freie Zeit ganz bestimmt nicht nutzen, um diese ganze Knete wieder aufs Spiel zu setzen sondern brav meine Steuern zahlen und mal Dinge machen, zu denen ich sonst nicht komme, die ich aber so gern mal machen würde.

Haben die alle kein Hobby?

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.