Ersatzhaft

Also für ein paar Milliönchen würde ich gern an Stelle von Uli Hoeness die Haft antreten. Ich würde mich auch bemühen, gute Führung an den Tag zu legen, um die Dauer der Inhaftierung ggf. zu verkürzen. Endlich mal viel Zeit zum Lesen, keinen weiten täglichen Arbeitsweg zu fahren, ich bekomme bestimmt mehr Schlaf als zuhause und immer warmes Essen und ich als Schlossermeister fände bestimmt einige Mitinsassen, denen ich was beibringen könnte, wäre also vermutlich recht beliebt dort 😉

Deal, Uli?

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.