Dracula ist ein Superheld

Dracula

Er jetzt kam ich dazu, die 2013 produzierte TV-Serie „Dracula“ anzuschauen. Und obwohl das eigentlich so gar nicht mein Metier ist, muss ich sagen: Sehr gelungen! Fesselnd, spannend, glaubhaft und einfach gut erzählt. Dazu ziemlich perfekt besetzt mit genau den richtigen Schauspielern für die Rolle. Zuerst dachte ich, der Dracula sei ja viel zu jung und sieht nicht „fies“ genug aus, aber: Ich hatte mich getäuscht. Obwohl man regelrecht Sympathien für den rachesuchenden Dracula entwickelt, erschrickt man doch, wenn er mal so richtig sauer wird und heftiger loslegt als man von Vampiren üblicherweise gewohnt ist.

Um so betrüblicher ist, dass jetzt wohl schon feststeht: Es wird keine zweite Staffel kommen. Aber das ist vielleicht auch mal eine angenehme Abwechslung zu den ganzen Seriendauerbrennern, wo die x-te Staffel oft gar nichts mehr mit den Anfängen zu tun hat. So kann man sich genüsslich die 10 Folgen anschauen, in dem Gewissen: Es gibt ein echtes Ende.

Flattr this!

2 comments for “Dracula ist ein Superheld

  1. Mark
    18. Februar 2015 at 23:52

    Netflix angeworfen und mal Pilotfolge ansehen, die erste Szene geht mir gleich zu schnell 🙂 Bisschen Blut und schwupps in 5 Sekunden wiederhergestellt.

  2. 18. Februar 2015 at 23:57

    Weitergucken! Was du gesehen hast war ja nur ein Rückblick, danach gehts weiter 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.