Da hat doch glatt…

… einer „geflattrt“! Das ist deswegen so überraschend, weil ich das vor etwas mehr als vier Jahren eingerichtet hatte, und das seit dem, tja, das erste mal war 🙂 Deswegen ist leider auch die Info über diesen Flattr in meinem Spam-Ordner gelandet und ich habe ihn gar nicht wahrgenommen. Aber dann kam ja die Quartalsabrechnung von Flattr 🙂

Also vielen Dank, lieber Prometheus (darf ich diesen Namen hier überhaupt erwähnen? Joa, nä?)! Der einzige, den das vermutlich nicht freuen wird, ist der NDR, denn der Flattr kam für meinen Beitrag über die Freeses….

flattr-freese

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.