fickscheisseditorneuerungen

dieser neue Blockeditor lenkt einen nur ab.

Taugt nix. Man sucht mehr als das man schreiben kann.

Wie stelle ich den Mist wieder um auf den klassischen Editor?

Wenn ich hier so rumklicke, dann kommt nix hilfreiches, nur Gefasel! „Absatz: Starte eine Geschichte mit dem Grundbaustein aller Erzählungen“

Echt? Ernsthaft? Ich will eine Überschrift, dann will ich den Text schreiben und ab und zu mal ein Bild. Feddich! Nicht mal ne Liste der Tags bekommt man, stattdessen vielviel weisse Fläche in Zeiten von Riesen-Bildschirmen. Leute! Schreiben alle nur noch an Tablets ihre Beiträge??? Zehn-Finger-Schreiben ist wohl komplett aus der Mode (falls es das je war und falls ich je mit der Mode gegangen wäre).

Flattr this!

Fast was erfunden

Ich habe schon wieder mal fast was erfunden. So wie vor vielen Jahren der Bratwursttoaster. Das war immerhin eine ernsthafte Idee, im Gegensatz zum Hagel, der ja offensichtlich reiner Jux ist. Die Laubpresse kam auch kaum über die eigentliche Idee raus, obwohl ich das jedes Jahr spätestens im Herbst immer noch eine echt tolle Idee finde. Und irgendwo auf meinen Seiten finden sich bestimmt weitere Erfindungen.

Bei meiner neuen „Erfindung“ bin ich mir ganz sicher, dass es sowas schon gibt:

Flattr this!

Lerigaus Klassiker: Bad Herbie

Dieser Artikel (Bad Herbie) ist kein Klassiker in dem Sinn, dass ich den so zeitlos toll finde, um ihn hier noch mal zu erwähnen. Nein, es ist schlicht so, dass ich neulich beim Aufräumen meines Webspaces wieder auf die seinerzeit extra erstellte Webseite dazu gestossen bin und die nun gelöscht habe. Aber auf der Seite war auch ein Bericht von mir, wie ich meinen „Schaukampfroboter“ geplant und gebaut habe. Das wollte ich dann doch nicht so ganz ungesichert löschen. Deswegen taucht der nun hier zusammengefasst auf (im oben verlinkten Lerigau-Artikel findet man sogar noch ein Filmchen von dem Rennen damals):

Flattr this!