Oldenburger Tycoon

Es soll ja nun eine Neuauflage vom „Oldenburger Monopoly“ geben, welches wohl mal 2007 erschienen ist. Als ich das erfuhr, da fiel mir ein: Sowas gab es doch schon mal, nur anders…. Tycoon! Vor sehr vielen Jahren gab es eine Art Brettspiel mit Spielgeld, Ereigniskarten und Spielfeldern, auf denen Oldenburger Firmen vertreten waren. Und weil ich aus einer glücklichen Fügung heraus noch eine relativ gut erhaltene Ausgabe dieses Spiel habe, will ich euch das mal kurz vorstellen.

In der flachen, quadratischen Verpackung von ungefähr 30 x 30cm und 2cm Höhe ist alles untergebracht:

Flattr this!

Mindestlohn für Auszubildende

Heute ging durch die Medien, dass wohl geplant ist, einen Mindestlohn für Auszubildende einzuführen.

Weiß denn keiner mehr, dass Auszubildende gar keinen Lohn kriegen? Sie erhalten eine Ausbildungsvergütung, das ist etwas vollkommen anderes!

Ich verstehe ja, was im Grunde damit gemeint ist, aber man muss sich schon an das korrekte Wording halten, um korrekte Ergebnisse zu erhalten. Leider fällt diese Art, alles unnötig schwammig zu formulieren (oder gar zu recherchieren) immer häufiger auf. Wie sagte doch Alex: Wenn ich das Geld hätte, würde ich die alle verklagen (und wenns nur ist, damit sie dumm gucken).

Flattr this!

iPhone 5 für 20 Euro

Langjährige Mitleser meines Blogs können sich vielleicht noch an diesen Artikel erinnern: iPhone 5 für 100 Euro. Dieser Beitrag ist mittlerweile über sechs Jahre alt, nur mal so als Vorab-Information. Nun war es wieder so weit.

Am letzten Wochenende habe ich unser iPhone 5 zum Verkauf angeboten, mit so einer Anzeige:

wir verkaufen unser iPhone 5. Es hat kaum Gebrauchsspuren, keine Kratzer (wenn jemand ganz pingelig sucht findet er sicher was: ist eben Gebraucht, aber nicht zerschunden ^^). Das Display ist OK.
Die Farbe des iPhones nennt sich glaube ich graphit, sieht auf jeden Fall gut aus. Ich habe es zurückgesetzt, ist so bereit zur Neueinrichtung („Hallo“).

Flattr this!