Das brauche ich gar nicht schreiben

Denn wenn ihr das hier lest, dann habt ihr es vermutlich schon gesehen: Lerigau.de sieht anders aus, verwendet ein neues Design bzw. Theme. So neu ist das gar nicht: Twenty fifteen, ein Standard-Theme von WP. Was mich viel mehr wundert: Der letzte Design-Wechsel hier ist schon knapp fünf Jahre her, mann, mann! Und da war es nur ein Update, kein Wechsel. Ist das ein Zeichen der Beständigkeit auf dieser Webseite?

Ob es nun vom Handling besser ist, das weiss ich nicht, ich kann sowas nicht beurteilen. Ich selbst bin in der gewünschten Bedienung von Webseiten altmodisch und mag diese ewig zu scrollenden Seiten nicht. Aber dafür gibt es ja hier am linken Rand (nach wie vor) diverse Optionen wie z.B. die Wahl der Kategorien, die Tag-Wolke oder die Suche. Ich selbst nutze letztgenanntes am liebsten und am meisten. Aber hier hat jeder seine eigenen Gewohnheiten und so hoffe ich, dass für jeden was da ist und es trotzdem nicht überladen wirkt. Falls mich selbst etwas gravierend stören sollte, dann merkt ihr es, weil es irgendwann anders ist 🙂

Nebenbei verwende ich das erste mal den „neuen“ Editor in WP (vermutlich sehen das die Experten an den Spielereien oben…). Und auch hier weiss ich nicht, was ich davon halten soll. Ich fand den klassischen Editor immer ausreichend und hier geht nix schneller oder so. Content zählt und wenn man Zehnfingerschreiben kann, dann… ach, egal, nicht jede Neuerung muss doof sein!

Flattr this!