Helfen ist toll

Ich finde es schön, wie in diesen besonderen Zeiten viele Menschen ihre Fähigkeiten und ihre (ggf. zwangsweise) Freizeit dazu nutzen, andere Menschen aufzumuntern oder unter die Arme zu greifen. Bei mir ist beides begrenzt: Ich habe weder besondere Fähigkeiten noch die Zeit, um sowas zu tun. Ich muss nach wie vor meiner Arbeit nachgehen.

Flattr this!

Ist doch kein Weltuntergang

Der röchelnde Alex hats im Kommentar angesprochen. Und es ist nie zu spät! Zu eurem Glück habe ich ein kleines, günstiges Buch rausgebracht (Stammleser werden sich erinnern), wo es um das Vorbereiten auf „Welche Krise auch immer“ geht:

Flattr this!

Schnell noch…

… das passende Buch besorgen, denn schon bald könnte es so weit sein:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wir-sind-angespannt-Sonnenfinsternis-birgt-Blackout-Gefahr-2574145.html

http://www.golem.de/news/sonnenfinsternis-und-solarstrom-wie-energieversorger-den-blackout-verhindern-1503-112641.html

http://www.welt.de/videos/article137654355/Sonnenfinsternis-koennte-Blackouts-ausloesen.html

OK, das ist nun etwas Werbung in eigener Sache, aber schaden kann es doch nicht, oder 😉

Flattr this!