Noch ne kleine Bastelei

luefter

Das hatte ich ja auch schon lange vor und nun habe ich es „mal eben“ gebastelt: Einen Lüfter für mein Arbeitszimmer. Vom Prinzip her ganz einfach: Ein Loch in die Aussenwand gebohrt, von innen einen Lüfter dagegen, der raus pustet und durch den Unterdruck im Raum kann der Zigarettenqualm nicht in die Wohnung ziehen sondern wird nach draussen geblasen.

Flattr this!

Da raucht der Kopf

nelson280
2,80 Euro: Ich weiss nicht, wie alt diese Tabakpackung ist

Ja, ich bin Raucher. Wissen alle, kein Geheimnis und meckern darf ich deswegen auch nicht. Schon seit langer Zeit rauche ich ausschliesslich den günstigen Tabak von Lidl. Was heisst günstig, mittlerweile kostet die 40g-Packung auch 4,45 Euro. Heute morgen habe ich irgendwie vergessen, meine Raucherutensilien (Packung Tabak und Zippo) einzustecken. Das passiert mir selten und: Zum Glück, wie ich erfahren musste: Ich bin also zum nächsten Fluppenladen gegangen (denn ich brauchte ja nun Ersatzdrogen) und dachte „dann gönne ich mir mal was feines“ und habe ein Päckchen Van Nelle halbschwarz geholt. Diesen habe ich gaaanz früher gern geraucht und er schmeckt auch immer noch sehr gut.Doch als ich bezahlen wollte, da hab ich mich doch erschrocken: Sechs Euro vierzig soll der Spass nun kosten! Das ist echt mal viel Geld, auch ohne umrechnen. Und wenn man genau auf die Packung schaut dann sieht man, dass da nun nur 38 Gramm drin sind, also mal eben 5% weniger.

Flattr this!

unehrliche Nichtraucher

Ich finde es falsch und unfair, wenn Nichtraucher als Grössenvergleich eine Zigarettenschachtel heranziehen. Sucht euch doch bitte was eigenes, wenn ihr schon nicht raucht! Gängige bekannte Formen gibt es ja nun genug, wie beispielweise Schokoriegel, Kondomverpackung, Erdnussdose, Laptopnetzteil oder vielleicht „zweieinhalb Kaugummipackungen“. Ihr schafft das schon, ganz ohne Fluppen auszukommen 😉

(Mit dem selbstgemalten Bild habe etwas meine kindliche Ader ausgelebt. Man möge es mir verzeihen)

Flattr this!