Von wegen Steffi Graf

Die Steffi Graf wird ja heute 50 und überall hört man davon bzw. von ihren unglaublichen Erfolgen im Tennis: 22 Grand Slam-Siege, 107 gewonnene Titel und 377 Wochen Weltranglistenerste. Lob und Freude überall, das würde sobald keine andere erreichen. Dabei wird aber eine Person vergessen: Esther Vergeer. Die kann nämlich jedes von der Gräfin erreichte Ziel übertreffen! 26 Grand Slam-Siege, 169 gewonnene Titel und unvorstellbare 668 Wochen Weltranglistenerste. Im Tennis. Als Frau.

Sie hat aber nie gegen Steffi Graf gespielt, aus zwei Gründen: Ihre Karriere startete erst (1996), als Steffi Graf ihre fast beendet hatte (1999) und: Esther Vergeer sitzt im Rollstuhl. Und das ist offenbar der Grund, weswegen sie nirgends erwähnt wird und deswegen möchte ich das hier mal erwähnt haben. Verdient hat sie es.

Flattr this!

Walk on Girls

Die Dart WM 2019, also die aktuell laufende, ist ja spannender als je zuvor. Dieses Jahr gibt es aber einige Änderungen. Unter anderem sind nun nicht nur mehr Startplätze (96 statt 72) vorhanden, sondern auch zwei davon reserviert für weibliche Dartspieler. Und, vermutlich in dem Zusammenhang: Es gibt keine Walk-On-Girls mehr! Das wurde vermutlich auch schon auf allen Portalen berichtet. Die armen Mädels… machen sich so hübsch und nun dürfen die das niemandem zeigen bzw. den Walk-On der Dartspieler mal etwas aufmotzen.

Nun aber ist die erste Runde vorbei und die beiden teilnehmenden Damen sind ausgeschieden. Da ist es doch wohl OK, wenn die Girls die Jungs wieder begleiten dürfen?

Flattr this!

WM: Wir haben doch selber Schuld

Wir Deutschen sind doch selber schuld! Woran, werdet ihr nun fragen? Na, dass die allgemeine Spielstärke der Länder so angestiegen ist und immer mehr Teams auf gleichem Level spielen. Warum verraten wir so freimütig, was wir drauf haben, wie es richtig geht, wie man gewinnt? Nun fragt ihr euch sicherlich: Wo verdammt noch mal verraten wir denn was? Ich liste euch mal ein paar Eckpunkte auf, wirklich nur ein kleiner Auszug:

  • Schon unser Kaiser Franz ging 1977 nach Cosmos New York (USA war seinerzeit wirklich Fussball-Ahnungslos). Beckenbauer holte dort nicht weniger als drei Meistertitel. Cosmos schaffte in seiner gesamten Geschichte nur fünf Titel…

Flattr this!

Wer friert uns diesen Moment ein

So ziemlich allen Medien fällt ja das gleiche ein zum Thema „Fussball-Weltmeisterschaft November und Dezember“. Und vermutlich denken überhaupt alle Menschen, wie auch ich, das gleiche:

  • Grillen im Winter?? Wie soll WM-Gucken sonst funktionieren? Und werden sich die Metzger beschweren, wenn der erwartete WM-Umsatz geringer ausfällt?
  • Glotzen an der Glühweinbude? Der Weihnachtsmarkt kann frühestens eine Stunde nach Abpfiff schliessen, abhängig von Sieg oder Niederlage. Und wenn die kein TV haben kommt eh‘ keiner.
  • Oder nur Frauen sind dort, während die Männer in den Sportbars hocken?
  • Der Weihnachtsgeschenkekauf fällt aus oder findet vollständig am 24.12. ab 11:00 statt

Flattr this!