Wikipedia-Fund

Es ist doch wirklich interessant, was man bei Wikipedia wirklich rein zufällig so alles finden kann… Hier:

Das Possessivpronomen „dein“ schließt die Verwendung des Artikels „die“ in Gebrauch bei „nutella“ aus

Und ehrlich: So ganz genau verstehe ich nicht, was das bedeuten soll…

Flattr this!

Der Ursprung der Welt

Wie ein Link auf Wikipedia einen für einen kurzen Moment aus der Bahn werfen kann:

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Ursprung_der_Welt

Vielleicht das Bild der Woche?

Nachtrag:
Ich hatte diesen Beitrag schon letzte Woche Mittwoch geschrieben, gleich als ich auf den Artikel aufmerksam wurde (darauf kam ich bei Wikipedia von dem Urteil des Paris und Helena auf den Maler Manet und sein Bild „Frühstück im Grünen“ (nicht den Maler Monet, der auch ein Bild gleichen Titels malte!) und daraufhin über den Akt zum Ursprung der Welt, wie oben verlinkt).
Letzten Freitag sollte dieser Beitrag dann im Blog erscheinen. Wegen A. Kümmert habe ich das dann aber verschoben, auf den dann folgenden Montag. Und heute lese ich so bei Heise.de und stolpere über einen französischen Lehrer, der bei Facebook wegen dem „Ursprung der Welt“ Probleme bekam.

Flattr this!

Zur Erinnerung

Ich wollte es gern noch mal ins Bewusstsein rufen:

http://lerigau.de/index.php/2012/11/03/weltmannertag/

Wobei ein Blick in den Wikipedia-Eintrag eher ernüchternd ist:

Der Weltmännertag war ein Aktionstag, der in den Jahren 2000 bis 2004 jährlich am 3. November stattfand.

2012 wusste ich nicht, dass es einen solchen Tag überhaupt gibt und zwei Jahre später erfahre ich, dass der seit zehn Jahren schon wieder Geschichte sein soll?!? Leute, so geht das nicht, wir Männer brauchen Rituale und kein Hin und Her. Also: Vatertag ist zum feiern da, am morgigen Weltmännertag werden wir dann einfach mal etwas besinnlich und wünschen uns gegenseitig alles Gute!

Flattr this!