Das Buch der Ausreden

Kennt ihr das? Manchmal ist man in einer Situation, wo man einfach eine passende Ausrede braucht. Man will nicht wirklich lügen, aber man will das, was ein anderer gerade von einem will, nicht machen und sucht einen Grund dafür. Oder man kommt aus irgend einem doofen Grund (meist Faulheit…) zu spät. Weil ich mal einen Freund hatte, der sowas echt mal nötig hatte, habe ich vor Jahren „das Buch der Ausreden“ geschrieben. Auf viele kleine Zettel verteilt, zusammen geheftet und dann zum Geburtstag verschenkt.

Nun, hier ist es, zusammen gefasst und nicht als Buch. Einige Punkte sind meinem Kumpel damals sogar echt passiert, z.B. Punkt 11:

Das Buch der Ausreden

1. Ich habe eine Strassenallergie

2. RTL sagt, es hat eh‘ keinen Sinn.

3. Ich wurde für „Popstars“ entdeckt und hatte Probeaufnahmen.

4. ich bekam die Q-Tipps nicht aus dem Ohr

5. der Hund hat den Wecker gefressen

6. Ich finde den Motor meines Minis nicht.

7. Die Polizei hat unsere Strasse gesperrt weil der Kanzler kommt.

8. Ich war die Nacht in der Ausnüchterungszelle

9. Meine Eltern haben goldene Hochzeit

10. Meine Schwiegereltern haben goldene Hochzeit

11. Ich musste ein Schaf retten.

12. Die Sitte hat mein Haus durchsucht.

13. Bin Legasteniker und konnte den Stadtplan nicht verstehen

14. Die [Fluss in der Nähe] ist über die Ufer getreten.

15. Mein Klopapier ist alle.

16. Habe meine Butterbrotdose nicht gefunden.

17. Der Wachhund des Nachbarn lässt mich nicht vom Hof.

18. Habe den Code fürs Auto vergessen.

19. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden, mit welchem Motorrad ich fahre.

20. Ein Satellitenausfall legte die Navi meines Autos lahm.

21. Mein Horoskop sagt, ich soll dieses Jahr im Bett bleiben.

22. Das Datum am Computer zeigte „Sonntag“.

23. Bin im Waschbärenverein und übe Winterschlaf.

24. Mein Arzt ist krank.

25. Mein Apotheker ist krank.

26. Mein Drogendealer ist krank.

27. Die Polizei hat unsere Strasse gesperrt, weil der Papst kommt.

28. Detlev hat Geburtstag.

29. Ich dachte, ich hätte im Lotto gewonnen.

30. Der Kinderwagen musste dringend zur Inspektion.

31.Mein Computer hat den Montags-Virus.

32. Ich musste die Katze zum Arzt fahren.

33. Ich bin pünktlich, der Rest war zu früh.

34. Der Wünschelrutengänger sagte, ich darf nicht über unsere Einfahrt gehen.

35. Die Telekom verlegt bei uns Breitbandanschlüsse, da kam ich nicht vorbei.

36. Reste der MIR fielen vor meine Haustür.

37. Ich wollte „die unendliche Geschichte“ noch zu ende lesen.

38. Meine Einschlaf-Spieluhr war in einer Endlosschleife.

39. Ich konnte meine „Pillen“ nicht finden.

40. Mein neues Federbett wollte nach Süden fliegen.

41. Mein Nachbar hat seine Zeitmaschine getestet.

42. Ich habe auf meine Morgenlatte gewartet.

43. Ich bin Beta-Tester für ein neues Schlafmittel.

44. Das Kind ist endlich eingeschlafen und meine Frau wollte Sex.

45. Ich bin jüdisch geworden und heute ist Sabbath.

46. Ich war Unfallzeuge.

47. meine Frau hatte gekocht.

48. mein Adventstürchen hat geklemmt.

49. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden, mit welchem Bein ich aufstehe.

50. Ich habe Hausarrest.

51. Ich bekam meinen Schlafsack nicht auf.

52. Ich hab Pipi inne Augen und musste zum Urologen.

53. Der Schülerlotze liess mich nicht über die Strasse.

54. Meine Frau hat mich mit Handschellen ans Bett gefesselt und die Schlüssel nicht wieder gefunden.

55. Ich hatte zwei verschieden grosse Schuhe an und bin immer im Kreis gelaufen.

56. Der Kaffee war zu schwach und ich bin wieder eingeschlafen.

57. mein neuer Wecker ist aus Korea und geht um sieben Stunden falsch.

58. Ich bin zu alt für den Scheiss.

Ein Gedanke zu „Das Buch der Ausreden“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.