Schlechte Menschen

Gestern war ja Einschulungstag der Erstklässler. Genau bei uns gegenüber ist eine Grundschule. Und da wir noch zwei Kinderfahrräder haben, die für unsere Kinder mittlerweile zu klein sind (26er) dachte sich meine Frau, dass es eine gute Idee sei, die Räder mit einem Schild dran (40 Euro) an den Zaun zu stellen. Gesagt getan. Vorher haben unsere Kinder die noch etwas geputzt, die Kette geschmiert und mit Hammerit die doofen aber unvermeidlichen Roststellen am Gepäckträger etc. übergemalt. So übel sahen die dann gar nicht aus. Zwar arg gebraucht aber nicht „oll“. Gekauft hat sie aber keiner. Also haben wir die Abends wieder zum Haus geholt.