Wie die Zeit vergeht

Ups, da hab ich doch glatt den 300. Artikel in diesem Blog gar nicht mitbekommen. Und das, obwohl ich neun alte Artikel, die sich nur um die Entstehung des Blogs bzw. die damaligen expliziten Serverprobleme drehten, vor einiger Zeit gelöscht hatte. Also wäre der hier eigentlich schon der 300ste gewesen 😉 Und ich will jetzt nicht einfach einen weiteren Jubiläumsartikel nachreichen. Da heisst es, fleissig weiterschreiben und beim nächsten mal besser aufpassen… wenn ihr denn noch so viel von mir lesen wollt.