Bild der Woche: Nicht ganz gar

Neulich an der Kühltruhe: Ich steh im Supermarkt und will die Preise der tiefgekühlten Waren studieren, um die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Da bleibt doch mein Auge an einer Stelle hängen, die bei flüchtigem Blick etwas verwirren kann:

Eure Kinder – Chakuza ft. Bushido

(Chakuza)
Du willst was sagen aber keiner hört dir zu und du gibst auf
und du gehst baden, Mann, wie ein zu nah am Fluss gebautes Haus.
Halt die Schnauze, jeder der mir sagt, es geht nach oben hat gelogen,
denn in Wahrheit ist mein Schlafplatz noch am Boden.
Ich muss nicht nach Hollywood mit allen Stars Sekt saufen,
ich muss mit dem Bus noch zu Aldi fahren und essen kaufen.
Nur weil ich rappe kann ich essen kaufen,
auch wenn mein Geld längst nicht reicht, um hier endlich mal
wegzulaufen, ich schreibe Zeilen und ich pack sie auf dein Beat
während die Kleinen aus Verzweiflung auf der Straße stehen und dealen.

Hunde aus dem Ausland

Nicht nur, wenn man sich einen Hund zulegen möchte, auch bei vielen anderen Gelegenheiten stösst man auf Vereine, die sich darum kümmern, Hunde aus dem Ausland (oft Spanien, Griechenland, Ungarn, Serbien) nach Deutschland zu vermitteln. Das mag nach einem hehren Ziel klingen, werden doch viele Tiere vor einer Tötung bewahrt und finden ein schönes neues liebevolles Heim bei einer Familie in Deutschland. Es stellt sich aber auch die Frage: Ist es wirklich die wahre Tierliebe, dieses zu tun? Ich habe nun einige von diesen Leuten kennengelernt, die in solchen Tierrettungs-Vereinen tätig sind und einige haben ihre neuralgischen Punkte, ab dem deren Argumente… komisch werden. Es bildet sich ein extremer „Tunnelblick“, der nur das Wohl des Hundes im Ausland sieht und nichts drumrum. Ich will hier nun keine Gegenkampagne starten, um das zu unterbinden, und natürlich will ich nicht alle engagierten Mitarbeiter über einen Kamm scheren, aber ich möchte gerne mal einige Aspekte bringen, die von diesen Vereinen bei einer Vermittlung natürlich eher positiv formuliert werden, obwohl sie es nicht unbedingt sind.