Buchempfehlung mit C

Neulich hatte ich ja über die Büchervielfalt geschrieben, bzw. welche man denn unbedingt gelesen haben sollte. Ich werde jetzt versuchen, nach und nach für jeden Buchstaben einen Empfehlungsartikel zu schreiben. Natürlich ist mir dabei bewusst, dass ich nicht alle Bücher kenne und das jeder Tipp natürlich eine starke persönliche Note von mir enthält.

A und B hatte ich schon erwähnt. Aber ich möchte für „B“ noch dringend was nachtragen, nachdem ich Gelegenheit hatte, an meinem Bücherregal vorbei zu schreiten 🙂
„Die Sturmhöhe“ oder manchmal auch „Sturmhöhe(n)“ oder im Original „Wuthering Heights“. Spätestens beim letzten Hinweis werden sich einige erinnern: Kate Bushs grandioser Debüt-Song von 1978. Der Song basiert auf dem Buch von Emily Brontë. Immer wieder „stolperte“ ich über diese Geschichte (z.B. hier von mir erwähnt) und las das Buch vor ein paar Jahren: Ein echter Tipp von mir.

Für C habe ich nichts besonders im Sinn, aber dank mangelnder Regeln für diese Beitragsserie kann ich sowohl den Buchtitel als auch den Vor- oder Nachnamen des Autors nehmen. Das ist praktisch, denn so kann ich „der Mann mit der Ledertasche“ von Charles Bukowski jetzt genau so empfehlen wie… hm, wen denn? Keine Empfehlung: Coopers Lederstrumpf. Das ist sooo langatmig. Aber Die Entdeckung der Currywurst von Uwe Timm ist ein Lesetipp von mir, falls das schon unter C erscheinen darf 🙂
Wahrscheinlich fallen mir später mitten in der Nacht noch relevante Titel ein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.