Bild der Woche: Idiot auf der Autobahn

Und mit dem „Idiot“ im Titel meine ich mich selbst. Ich fuhr heute auf der A29 und war dabei, einen LKW zu überholen. Dabei fiel mir auf, dass jemand auf dem gelben Hintergrund des Tankzuges und zwischen der blauen Aufschrift mit dem Finger eine Botschaft in die Staubspur geschrieben hat. Das fand ich so cool, dass ich das fotografieren und hier als Bild der Woche reinsetzen wollte. Zufälligerweise lag mein iPhone sogar neben mir auf dem Beifahrersitz. Normalerweise (ver)steckt das in irgend einer Tasche. So wischte ich zur Seite, nahm den LKW ins Visier und drückte ab. Natürlich mit hoher Priorität auf den Strassenverkehr. Dann legte ich das Handy zufrieden zur Seite und dachte darüber nach, was und wie ich darüber schreiben würde. Dieser Text war es nicht. Hier der von mir hergestellte Schnappschuss:

False positiv?

Gestern fühlte ich, wie eine Erkältung in mir wuchs. Da wir im Kollegenkreis einige Corona-Fälle haben, setzte ich mich gleich in und machte einen Test. Ich nahm immer an, dass, wenn ich das selber mache, ich den Tupfer nie weit genug in die Nase stecke, weil das so fürchterlich unangenehm ist. Aber dieses mal hat es wohl gereicht.