Erneute Aufklärung

Neulich hörte ich ein Essay auf Deutschlandfunk, das mich sehr fesselte. Eigentlich war ich nur am Frühstücken und Zeitung lesen, aber ich hielt immer wieder inne, lauschte, kommentierte laut (obwohl mich keiner hörte) und hätte am liebsten zwischendurch die Pause-Taste gedrückt, wenn es am Radio eine gäbe, um über das gerade gehörte noch mal nachzudenken.