China in your Hand

Gestern lief ja die 80er-Jahre-Show vom Gottschalk im TV und ich schaue mir gerade eine Aufzeichnung davon an. Und als da „China in your Hand“ von T´Pau gespielt wurde, da kriegte ich auf einmal das Bedürfnis, euch folgendes mitzuteilen: Mit „China“ ist (in diesem Fall) zartes, feines Porzellan-Geschirr gemeint, wie es eben in China Tradition war und ist. Es geht nicht um das Land China, das irgend jemand festhält oder so 😉
Der Text erzählt, dass die eigenen Träume was kostbares, zerbrechliches sind und man vorsichtig damit sein sollte…  sie könnten wahr werden.