Ich mag Mediziner

Ich will gar nicht so genau ins Detail gehen, aber: Gelegentlich gebe ich Kurse, und nach den entsprechenden Prüfungen treffen die Kursteilnehmer und ich uns noch mal abends auf ein Bierchen, für Feedback, Freude und allgemeinen Austausch. Beruflich sind die Teilnehmer bunt gemischt, vom Aalverkäufer bis zum Zwangsvollstrecker ist alles dabei. Und es waren auch schon zwei Mediziner dabei. Überraschend für mich sagte der eine gestern wie der andere beim letzten mal zum Abschluss des schönen Abends: „Ich habe es so gelernt, dass man seinen Lehrer immer bezahlen soll“ und beglich meinen Deckel, wo die drei Striche meiner Biere drauf waren.

Happy Birthday, Lerigau!

Genau heute vor fünf Jahren, am 19. Januar 2010 habe ich die Domain „Lerigau.de“ registriert. Vermutlich habe ich am gleichen Tag auch WordPress installiert und den ersten Artikel geschrieben. Der älteste Beitrag hier ist vom 15. Februar, aber ich hatte ja auch vor langer Zeit einige alte Artikel gelöscht.

Dinge, die einen zum Jahreswechsel beschäftigen

Nun ist es wieder soweit, dass alle Kalender mit einem Schlag obsolet werden und neue angeschafft werden müssen. Das nächste Jahr fängt von vorne an. Man nennt das dann Jahreswechsel und ist für viele Menschen ein Grund, mal ein kleines Fazit zu ziehen, seine Gedanken zu ordnen und vielleicht neue Ziele zu definieren. Dabei entsteht manchmal in meinem Kopf eine Art Grundrauschen, mehr oder weniger unwichtige Fragen, die mir in den Sinn kommen, schwirren umher und verlangen nach einer Antwort. Sowas zum Beispiel: