Radikal anders

Wenn man nun statt Ausgangssperren und anderen langfristig unwirksamen „Bremssystemen“ folgendes verkünden würde:
„Da wir nicht mehr wissen, durch welche Regeln und Maßnahmen wir die Verbreitung des Corona-Virus`verhindern könnten, gelten ab sofort keine Einschränkungen mehr. Jeder Bürger soll sich aber bitte bewusst sein, dass nun schwere Verläufe mit hoher Wahrscheinlichkeit zum Tod führen werden, da bei steigenden Zahlen keine Intensivmedizinische Betreuung gewährleistet werden kann.“

Eigentlich wollte ich mich raushalten

Aber einmal muss ich meinen Senf zu Corona noch rauspusten, bevor ich platze:
Wenn man bei Aldi Schnelltests kaufen kann, wenn nun Schüler regelmäßig getestet werden und wenn sowieso jeder einen Schnelltest kostenlos bekommen kann: Warum erfährt man überall (in den Medien) Erstaunen, dass DIE CORONA-ZAHLEN STEIGEN? (Schon wieder drei Wenns)